Andronis Concept Wellness Resort Santorini

Darf es noch ein bisschen mehr Santorini sein…?

Diese Woche bekamen wir noch eine wunderbare Nachricht: Auch die Häuser Concept und Arcadia der edlen Andronis-Gruppe auf Santorini werden ihre Türen wieder öffnen. Damit kommen wir einer Normalität in unseren Leben noch ein Stück weiter.   Andronis Arcadia:  Einen freien Blick aufs Meer und den für Santorini so einzigartigen Sonnenuntergang hat man vom Anwesen des…

Principe di Piemonte, Viareggio, Tuscany, Italy

Endlich! Das legendäre Grand Hotel Principe di Piemonte in Viareggio öffnet nach äußerst gelungener Renovierung

Das toskanische Viareggio hat sich längst in ein neues Zeitalter aufgemacht, doch dabei seine Belle Epoque Wurzeln und das mondäne Flair bewahrt. Das Grand Hotel Principe di Piemonte hat einen großen Anteil daran. Das seit fast hundert Jahren das Haus umwehende Belle-Époque Flair wurde nun angereichert mit zeitgenössischer Kunst. So sieht Mondänität aus!    Vor…

Andronis Luxury Suites

Pfingsten steht vor der Tür und Reisen nach Santorini sind wieder möglich

Das Reisen für Urlauber aus den anderen EU-Staaten ohne Quarantänepflicht ist wieder möglich. Voraussetzungen sind entweder eine Impfung oder ein negativer PCR-Corona-Test. Doch wer würde sich – parallel zu den effektiven Vorsichtsmaßnahmen – angesichts der bereits frühsommerlichen Temperaturen nicht sicher fühlen, besonders auf Santorini, einer der exklusivsten Inseln des Landes befindet, wo eine stetig leichte Brise vom…

Triest: Stadt der Kaffeehäuser

Triest lädt ein! In jedem Winkel, in jeder Straße, auf jedem Platz. Doch ganz besonders tun dies seine Kaffeehäuser … Zwei Dinge kamen in Triest zusammen, welche die Kultur des Kaffeehauses gefördert und bis heute kultivieren lässt. Zum einen war die Stadt Importhafen für Rohkaffee, gar wichtigster Umschlagplatz für die dunklen Bohnen, nachdem 1719 Kaiser Karl VI.…

Puccini-Festspiele in Viareggio: Freiluft-Oper an der Versilia

„Ich komme immer hierher und fahre mit dem Boot auf Vogeljagd …, aber einmal möchte ich hierherkommen und eine meiner Opern unter freiem Himmel genießen.“ Giacomo Puccinis Traum, kurz vor seinem Tod geäußert, sollte zumindest für die Nachwelt in Erfüllung gehen … Seine Freunde, der Librettist Giovacchino Forzano und der Komponist Pietro Mascagni, inszenierten 1930,…

Assyrtiko & Sigalas: Der Edelstein unter den Weinen Santorinis wird von einem Mathematiker geschliffen

Es ist ein Traumtag als uns Alexander – wie immer mit feiner, distinguierter Eleganz und seinem äußerst liebenswürdigen Charme – in den unteren, zugänglichen Gassen von Oía mit seinem stets blitzblanken BMW abholt um uns zu einer Weinprobe zu fahren. Sommelier Nico hatte uns gestern im Lauda Restaurant von Andronis vom berühmten Assyrtiko begeistert, so dass…

Kronenhalle Zürich – Cool to Go!

Die Zürcher Kronenhalle hat in ihrer fast hundertjährigen Geschichte viele globale Krisen durchgestanden. Doch keine von ihnen konnte dem Haus etwas anhaben, nicht zuletzt, weil Hulda Zumsteg es immer verstanden hat, die richtigen Innovationen anzustossen. So holte sie schon früh Gastköche aus Frankreich, passte das Menü dem Zeitgeist an, aber nur so viel, wie es…

Oman_Wahiba-Sands

OMAN: Into The Great Wide Open

Duftende Rosengärten, abenteuerliche Passstrassen, freundliche Beduinen, lebendige Souks und natürlich die Kulisse der Wüsten und Gebirge mit ihren ständig wechselnden Lichtstimmungen… Im Oman gibt es ein Sprichwort, demzufolge die Landschaft sich alle 15 Minuten verändere. Das können wir nur bestätigen … Es ist nicht warm – es ist heiss, gnadenlos heiss, hier tief in der…

Ein Fels in Lakonien: Monemvasia

Über die Jahrtausende war Monemvasia sowohl Hafen als auch Festung. Der ganze elf Mal (und dennoch erfolglos) für den Literaturnobelpreis vorgeschlagene, wohl bekannteste Sohn der Stadt Jannis Ritsos, wollte seinen Geburtsort als Symbol für ein neues Selbstverständnis des Griechentums nach 1974 verstehen und fasste diese Idee in seiner Gedichtfolge „Monovassiá“ in einer Zeile zusammen: „Genau…